Selbstgemachte Bier-BBQ-Sauce

Zutaten:

  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Eine mittelgroße Zwiebel (rot)
  • 0,33 l Lagerbier
  • 50 g brauner Zucker
  • 200 g passierte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 4 EL Honig
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprika (geräuchert)
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 EL Worcester Sauce
  • Salz (am Ende zum Abschmecken)

  

Zubereitung:

Zunächst braten wir die kleingewürfelte Zwiebel (im Soßentopf) mit dem Sonnenblumenöl glasig. Dann kommt das Bier Schluck für Schluck hinzu. Sobald sich das Bier auf die auf die Hälfte reduziert hat, geben wir die anderen Zutaten unter Rühren dazu. Mit der Zeit sollte die Konsistenz immer dicker werden. Sobald die Sauce zusätzlich an Dicke gewonnen hat, reduzieren wir die Hitze auf die kleinste Stufe und pürieren die Zwiebeln klein. Bloß noch mit Salz abschmecken, abkühlen lassen und der Grillgesellschaft zur Geschmacksprobe präsentieren.